Tony's Thema:

Heimweh in seinen verschiedesten Facetten

 

 

 

 

Wann?  26.02.2016 um 19:30 Uhr

Wo?  Restaurant Taj Mahal, Bernkastel-Kues

 

Wer?  Tony, Benny, Sascha, Matthias, Marco


Zusammenfassung:

 

"Heimweh ist die Sehnsucht in der Fremde, wieder in der Heimat zu sein." wikipedia

 

Jeder von uns hat sie schon einmal empfunden. Sie zerrt und reißt am Herzen. Es gab ungezählte Bücher, musikalische Werke und viele filmische Umsetzungen des Themas (z. B. Marsch nach Hause, Heide, Heimweh, Nostalghia). Wir besprachen verschiedene Ursachen für das Heimweh wie ein Umzug oder einen Schüleraustausch, Studium und ebenso ganz aktuell: die Flucht.

 

Auch die Bewältigung von Heimweh thematisierte Tony und warf es in die Runde. Er hat auch diverse Tipps aus dem Internet gefundne (Travelworks):

 

7 Tipps gegen Heimweh:

  1. Verkrieche Dich nicht!
  2. Rede über Dein Heimweh: Deine Gastfamilie und Betreuuer sind für Dich da!
  3. Sei aktiv und suche Dir Beschäftigungen, die Dir Spaß machen und Dich ablenken
  4. Probiere Neues aus!
  5. Gehe aktiv auf Leute zu – neue Freunde lassen Dein Heimweh im Nu verfliegen
  6. Versuche, Dein Heimweh nicht durch zu häufige Telefonate nach Hause zu verstärken
  7. Schau nach vorne  nicht zurück!

(Quelle: https://www.travelworks.de/teens-magazin/heimweh.html)

 

Wieder war es ein schöner Abend und wir freuten uns auf einen neuen Besuch: Matthias.

Vielleicht eine neue Bereicherung für das Philoteam? Wir werden sehen...


Was ist Heimat?
Philosoph: Wilhelm Schmid, SWR2-Wissen:
http://www.swr.de/swr2/programm/sendungen/wissen/was-ist-heimat/-/id=660374/did=16039086/nid=660374/taq1vi/index.html

zum Inhalt:

Die einen sehnen sich ein Leben lang nach ihr, die anderen wissen genau,
wo sie ist, die einen sagen, sie befände sich nur in ihrem Kopf,
andere bestreiten lakonisch ihre Existenz. "Heimat" ist ein
ambivalenter und emotional aufgeladener Begriff, der für viele von
existentieller und vor allem utopischer Bedeutung ist.
Der Philosoph Professor Wilhelm Schmid begibt sich auf Spurensuche.

Wilhelm Schmid, geboren 1953, lebt als freier Philosoph in Berlin und
lehrt Philosophie als außerplanmäßiger Professor an der Universität Erfurt.
Homepage www.lebenskunstphilosophie.de, Twitter@lebenskunstphil


Zum hören (ca. 27 min.):
Audio herunterladen (25,53 MB | mp3)

oder zum lesen: